Start

Willkommen auf der Startseite

Startseite

Die Interessengemeinschaft der privaten Affenhalter ist Anfang 1999 auf Initiative einiger privater Affenhalter entstanden, um Kontakt zwischen den Haltern herzustellen, Erfahrungen auszutauschen und die Tiervermittlung zwischen den Mitgliedern zu erleichtern.
Die IG versteht sich als eine Vereinigung von Haltern, die sich ernsthaft mit der artgerechten Haltung von Affen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen beschäftigen. Die Haltung von Affen als "Heim- und Spieltier" lehnen wir ausdrücklich ab. Unsere Ziele sind insbesondere:

  • Erstellen von Namens- und Bestandslisten, um einen Überblick über die in Privathand gehaltenen und gezüchteten Arten zu bekommen. Diese Listen werden regelmäßig aktualisiert und den Mitgliedern zur Verfügung gestellt.
  • Koordination des Tiertausches (Angebote / Gesuche / Zuchtleihgaben)
  • Erfahrungsaustausch durch Rundbriefe und auf jährlichen Treffen, beispielsweise über die Notwendigkeit von Vitaminzugaben, Verträglichkeit von Narkosemitteln und Medikamenten, Bezugsquellen von Futtermitteln etc.
  • Kontaktaufnahme zu anderen Institutionen (Zoologische Gärten, Deutsches Primatenzentrum, Tierpflegevereinigung, ausländische Primatenclubs etc.)
  • Austausch von Literatur
  • Koordination von Zuchtgemeinschaften für seltene Arten

 

Aktualisiert (Sonntag, den 19. Juni 2011 um 15:46 Uhr)

 
Umfragen
Wie gefällt Ihnen diese Seite?
 
Wer ist online
Wir haben 1 Gast online